ZeroWaste jetzt. Klimawandel stoppen. „Stadt für alle“ machen.

Bei Cosum wollen wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen. Mit Herz und Verstand. Ihr könnt Cosum direkt am Alexanderplatz besichtigen. Im Haus der Materialisierung (kurz HdM) entsteht ein Reallabor, dass bei BürgerInnen-Beteiligung, Klimawandel, Ressourcenwende und solidarischem Wirtschaften zukunftsweisend sein will. Und das in Berlins Mitte!
https://hausderstatistik.org/hdm/

Im HdM haben sich viele Nachhaltigkeits-Initiativen versammelt
etwa
– Kunst-Stoffe https://kunst-stoffe-berlin.de/
– Material-Mafia http://www.material-mafia.net/
– Murks-nein-Danke http://www.murks-nein-danke.de/verein/
– und vielen tollen Initiativen mehr…

Dieser Verbund hat Modellcharakter. Gern kannst du Nikolai oder Gerard von Cosum im HdM besuchen. Eine Kernzeit ist donnerstags von 18 – 19 Uhr. Bitte melde dich unbedingt vorher an bei nikolai(at)leila-berlin.de

Die Initivativen decken verschiedene Bereiche der ZeroWaste-Pyramide ab. Cosum und Leila sind im Bereich „ReUse, reskilling“ aktiv.

Im Raum von Cosum entsteht auch Leila, der 1. Leihladen Berlins. http://leila-berlin.de/