Termine

Ab 2021 geht es wieder los. Wir freuen uns auf euch.
Schreibt uns gern für Besuche, Workshops, Verträge oder Führungen im HdM.
Oder wir besuchen euch.
Nikolai und Gerard hdm(at)cosum.de

Archiv (vergangene Termine)

20. November 2020
ZeroWaste Future Festival
in der BSR NochMall
Gerard und Nikolai haben ihr Konzept vom Teilen von Gegenständen vorgestellt. Das Festival hatte viele mega-interessante Menschen versammelt, die sich für Abfallvermeidung stark machen. Hier findest du die dazugehörigen Interviews und Vorträge.
https://www.bsr.de/abfallfreitag-berlins-antwort-auf-die-wegwerfgesellschaft-25397.php

16. September 2020
Eröffnung des Haus der Materialisierung
Komplex Haus der Statistik am Alexanderplatz, Zugang über Berolinastraße

http://hausdermaterialisierung.org/

Zentral am Alexanderplatz gelegen entsteht mit dem Haus der Materialisierung ein Zent-
rum für zukunftsfähige Ressourcennutzung. Mit Gebrauchtmaterial-Markt, Werkstätten für
Textil, Holz und Metall, mit einem Leihladen und einem Showroom für Gebrauchtgüter bieten wir
hier eine ökologische und klimaneutrale Alternative zu Überkonsum und Umweltbelastung.
Gleichzeitig verstehen wir das Haus mit seiner vielfältigen Nutzerschaft als Ausgangspunkt für
Materialforschung, für künstlerische Prozesse und für die Suche nach einer sozial und ökolo-
gisch gerechteren Gesellschaftsorganisation.
Diese vielfältigen Möglichkeiten sind ab jetzt regelmäßig öffentlich zugänglich, für Bildungs-
zwecke, für Kunst- und Kulturschaffen, für Haushalt und Alltag.

Ihr könnt den neuen Cosum-Leihort im Haus der Materialisierung (über die Berolinastraße, direkt am Alexanderplatz) gern donnerstags 18:00-19:00 Uhr besuchen. Bitte sendet uns dann frühzeitig eine Email an hdm(at)cosum.de und nikolai(at)cosum.de damit wir planen können. Bis dann. Zum Haus der Materialisierung https://hausderstatistik.org/hdm

Samstag, 20. Juni, KO-Markt im Haus der Statistik

Vor dem 1. Cosum-Leihort steht auch die Cosum.box. Dies ist ein Prototyp um lokales Wiederverwenden zu fördern.

„Bei dem KO-Markt am „Allesandersplatz“ geht es, im Gegensatz zum Alexanderplatz, um das Tauschen und Austauschen. Unterschiedliche Ressourcen werden gehandelt: Wissen, Ware & Emotion. Ökonomischer Profit spielen eine nebensächliche Rolle. Wir laden Euch herzlich zum Tag der offenen Tür im Haus der Statistik ein

Weitere Infos: https://hausderstatistik.org/veranstaltung/ko-markt-8/

12. März 2020
Weniger Müll im Brunnenviertel. Wiederverwenden, Leihen, Schenken, Vermeiden. So geht ZeroWaste
Freizeiteck, Graunstraße 28, 13355 Berlin
http://brunnenviertel.de/
Workshop mit Nikolai von Cosum.de

19. Februar 2020
Das FUTURE PARTY LAB lädt Vertreter*innen aus Nachtleben und Nachhaltigkeit sowie interessierte Clubgänger*innen ein, gemeinsam innovative Konzepte für eine nachhaltige und klimafreundliche Clubszene zu entwickeln. In Design Thinking-Labs und Workshops entstehen konkret umsetzbare Lösungen, die Clubtopia zur Clubrealität werden lassen. Wir bieten dir den Raum, kreativ zu werden, dich mit spannenden Menschen zu vernetzen und dich und deine Ideen weiterzuentwickeln. Sei dabei und gestalte mit uns Clubtopia, wo Feierkultur, Klimaschutz und soziale Verantwortung zusammenfinden!

Cosum war mit einem Workshop beteiligt.

18. Januar 2020
Böll-Stiftung auf der „Wir haben es satt“-Demo
Nikolai verteilt Salat-Saatgut und vieles mehr
in Cosum-Tütchen zur eigenen Vermehrung.

14. Dezember 2019
Haus der Statistik: Ko-Markt 2
14-18 Uhr
Wir stellen Cosum als Pionierprojekt im Haus der Materialisierung (HdM im Haus E) vor. Das HdM ist ein Labor für ökologische Materialwirtschaft. Hier treffen Repair Cafe, Lebensmittel-Fairteiler, Werkstätten für Selbsthilfe und Projektarbeit, Lastenradverleih, Gebrauchtmaterial-Markt und Leihladen zusammen. Macht mit! Kommt.
https://hausderstatistik.org/veranstaltung/ko-markt-2/

30. November 2019
Olof-Palme-Zentrum, Demminer Str. 28, 13355 Berlin
Greenpeace „MAKE SMTHNG Week“. Cosum war mit einem Workshop Auftakt dabei.
https://www.makesmthng.org/de/

Im Workshop war auch Stefan Schridde (links) Gründer des Murks-nein-Danke-Vereins, der sich für langlebige Gegenstände einsetzt.

Internationale Aktionswoche, die dem Konsumwahnsinn des „Black Friday“ etwas entgegensetzen möchte.
Durch die MAKE SMTHNG Week möchten wir ein breites Publikum dazu anregen, sich die Folgen des maßlosen Konsums wie Plastikverschwendung, Ressourcenmangel und Umweltverschmutzung bewusst zu machen.
Wir sind davon überzeugt, dass jeder Einzelne etwas bewirken kann. Deswegen möchten wir den Verbraucherinnen durch vielfältige Angebote aufzeigen, wie kleine Änderungen im Alltag und im Kaufverhalten einen wichtigen Teil zu einem nachhaltigeren Umgang mit der Natur beitragen können.
Die MAKE SMTHNG Week bringt daher Menschen zusammen, um ihnen den nachhaltigen Lebensstil näher zu bringen, indem auf dem Event fleißig geupcycled, repariert, ausprobiert und informiert wird. Durch inspirierende Vorträge, Workshops und Mitmach-Stände wollen wir die Verbraucher*innen so zu einem bewussteren Umgang mit Ressourcen anregen.

Im letzten Jahr haben bereits zehntausende Menschen auf der ganzen Welt mitgemacht. Wir wollen an diesen Erfolg anknüpfen und die Bewegung weiter vergrößern – indem wir einfache Alternativen aufzeigen und so wirkliche Veränderungen im Kaufverhalten bewirken!

14. November 2019
Einladung zu Clubtopia: Runder Tisch für eine grüne Clubkultur #4
https://www.facebook.com/events/2496829370603838/

Cosum wurde zu diesem runden Tisch eingeladen, da es auch in der Club-Szene einen Wunsch danach gibt, ‚grüner‘ zu werden. Unser Modell wurde mit viel Interesse aufgenommen – sicherlich ist es sinnvoll, dass Clubs Ressourcen miteinander nutzen. Die Sichtbarkeit ist ja mit Cosum möglich – auch in einem separaten ‚Raum‘.

13. November 2019
Stammtisch des ZeroWaste Vereins
im Vetomat Friedrichshain
Nikolai hat Cosum als wichtige Säule eines umfassenden ZeroWaste-Systems vorgestellt.
https://zerowasteverein.de/veranstaltung/stammtisch-im-november/

11. November 2019
Nicht-öffentlicher Cosum-Workshop zum Thema „Entspannt leihen in Berlin“
in Schöneberg

8. November 2019
Cosum-Workshop für die Nachbarschaft des Kiezladens in der Dunckerstraße Prenzlauer Berg. Themen waren neben der Einführung in die Plattform auch unser jeweiliger CO2-Fußabdruck und das ‚Buen vivir‘ – das ‚Gute Leben‘:

https://www.wwf-jugend.de/blogs/5532/6544/unser-co2-fusabdruck-im-weltweiten-vergleich

https://www.nachhaltigkeit.info/artikel/buen_vivir_1852.htm

Cosum Workshop. Gerard gibt Tipps wie eine Leihgruppe rund um den Kiezladen gestartet werden kann.
Auf dem Klimatag informierte Gerard über nachhaltigen Konsum und die Leih-Möglichkeiten der Cosum-Plattform.

27. Oktober 2019
Berliner Klimatag des BUND Berlin
Cosum war mit Infostand dabei.
http://berliner-klimatag.de/
Ihr findet uns unter den Ausstellern
http://berliner-klimatag.de/aussteller/

Spaß hat es Steven gemacht. Mit vielen netten Menschen sind wir ins Gespräch über Abfallvermeidung gekommen. Unser Cosum Infostand auf der World Clean up Day 2019

21. September 2019
World Clean up Day
Steinplatz, 10623 Berlin-Charlottenburg (nahe TU Mensa, Ernst-Reuter-Platz)
Am Cosum-Stand gab es ein Wiederverwendungsspiel und viele interessante Infos rund ums Teilen und Wiederverwenden.
https://www.wir-berlin.org/aktionstag/

15. September 2019
Greenworldtour Berlin
Nikolai vom Cosum-Team hat einen Vortrag über’s nachhaltige Leihen gehalten.
https://autarkia.info/green-world-tour-berlin

Nikolai hält einen Vortrag über nachhaltigen Konsum, den Leihladen Leila und die neue Cosum-Plattform

7. September 2019
Festival „Recycled Creativity“ RCF10
Leider musste der workshop mit ZeroWaste-Spiel ausfallen. Nächstes Jahr sind wir aber wieder dabei.
https://www.recycledcreativity.de/

21. August 2019
Wandelwoche, Berlin Alexanderplatz
Haus der Materialisierung – Ein Dach für Projekte rund um Ressourcenschonung und zukunftsfähiges Wirtschaften
Cosum und *Leila Berlin möchten sich beim Aufbau des „Haus der Materialisierung“ beteiligen.
https://bbb.wandelwoche.org/veranstaltung/haus-der-materialisierung/

22. Juni 2019
Fest „Nachhaltig Neukölln“ mit Cosum-Infostand
https://www.genug.org/projekte/neukoelln-nachhaltig/

Nikolai informiert über Themen wie ZeroWaste, die neue Cosum Box und Neues von der Cosum Plattform.

Juni 2019
Cosum-Interview mit Studis vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Seminar „Soziale Innovation unter der Lupe“
Dozentin Dr. Daniela Beyer (ISI Fraunhofer)

Juni 2019
Cosum-Interview mit Studis von der HWR Berlin
Kurs „Selected Issues in Marketing“ Thema: Sharing Economy
Prof. Dirk-Mario Boltz

März 2019
KICK-OFF der Cosum-Plattform
im Baumhaus

Wir, ein Teil des Cosum-Teams, bei der persönlichen Vorstellung.
  • Gemeinschaft – Austausch – Impulse – Vernetzung
  • mit Kerzen, Poetry Slam, Dinner-Buffet und entspanntem Ambiente


24.09.2018
Cosum im Naturkunde Museum in Berlin-Mitte
Das Mensch-Natur Verhältnis und die globalen Nachhaltigkeitsziel

BUND: Berliner Klimatag 2018

Die Klimabewegung wächst rasant. Von Öko-Strom-Unternehmen über Ärzte-Verbände bis Projekten wie Kunst-Stoffe stellte sich ein bunter Blumenstraus vor.

Am Cosum-Infostand haben wir unsere neu-designten Flyer verteilt.
http://berliner-klimatag.de

Januar 2018
FORUM
Das Forum fand am 25. Januar 2018 statt.
Die zentrale Frage lautete:
„Wie können wir die gemeinsame Leihe und Wiederverwendung in der Nachbarschaft fördern?“

Im Forum besprachen aktive Nachbarn und Expert*Innen vom Upcycling Future Lab, Wuppertal Institut, *Leila Berlin, BUND Berlin Projekt Abfallcheck und REMAP , Öko-Institut und BSR ihre Antworten rund um alltagstaugliche Lösungsmodelle.

Eine ausführliche Dokumentation ist frei verfügbar und kann gern weitergeleitet werden.
Über diesen Link kommst du zur Dokumentation.

http://cosum-blog.de/wp-content/uploads/2019/03/DokumentationForum25.1.2018compressed2.pdf